HomeBeratungBeratungBeteiligungenASP_ReportsReferenzen

Unsere Kunden können ihren gesamten Treasury-IT-Bereich an uns outsourcen. Der Kunde gibt die von ihm getätigten Geschäfte direkt in unser TM-System, auf unserem Server ein. Alle für das Geschäft notwendigen Informationen (Preisvorschläge, Limitwarnungen, etc.) erhält der Kunde realtime (gesichert über das Internet oder Telefonleitungleitung). Wir können so ohne Performenceverlust alle Leistungen eines Treasury-/Risikosystems online-realtime zur Verfügung stellen.

Updates, Systemadministration und Hardwarewartung werden von uns durchgeführt. Da es unsere sichere Clientstruktur erlaubt, auf einem Server mehrere Kunden zu verwalten, sind die Preise für diese Leistung wesentlich niedriger als bei Systemen, die direkt bei einem Kunden implementiert werden. Die Kostenersparnis beträgt ca. 30-50%. Unsere Fat-Client-Lösung wurde durch Portierung wesentlicher Teile ihrer Funktionalität auf eine JSP / Servlet / Application Server basierte Lösung ergänzt. Wir können einer großen Zahl kleiner Corporates ein leistungsfähiges Treasurymanagementsystem nahezu wartungsfrei und zudem noch kostengünstig anbieten.

Ergänzend zu der oben dargestellten Outsourcingmöglichkeit sind auf Basis einer konkreten Bedarfsanalyse abgestufte Teilkonzepte -von der Übernahme einer wirklich neutralen Finanzkontrollfunktion (inkl. Performancemessung gegen Benchmark) bis zur Durchführung von Handelsgeschäften- implementierbar.

Als eigenständige Leistung bieten wird die Generierung von Risikoreports an. Die verstärkten gesetzlichen Anforderungen zwingen Vorstände, Geschäftsführer und Treasuryleiter, sich intensiver über Finanzpositionen und deren Risiken zu informieren. Die vom Kunden auf Einzelgeschäftsbasis gemeldeten Geschäfte werden in von uns entwickelten Risikoreports aufgearbeitet, analysiert und bei Bedarf beurteilt und kommentiert. Der Kunde kann auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis diese Reports online oder per e-Mail direkt abrufen.